Ein Haufen Steine hört in dem Augenblick auf, ein Haufen Steine zu sein, wo ein Mensch ihn betrachtet und eine Kathedrale darin sieht.
Antoine de Saint-Exupéry

• In einem ersten Gespräch besprechen wir Ihre Bedürfnisse. Diese stehen im Zentrum der Beratung und bestimmen Zielsetzung, Inhalt sowie das Setting der Beratungen und werden in einer schriftlichen Vereinbarung festgehalten. Je nach Verlauf der Beratung kann es zu Anpassungen kommen.

• Die Beratungsgespräche erfolgen in einem partnerschaftlichen Dialog. Gerne stelle ich Ihnen mein beraterisches Knowhow sowie meine vielfältigen Erfahrungen im Berufsleben zur Verfügung.

• Ihre individuellen Kompetenzen, Erfahrungen und Ressourcen sind mir wichtig! Sie werden in den Beratungsprozess miteinbezogen und tragen dazu bei, dass Sie eine adäquate Lösung finden.

• In der Beratungstätigkeit fördere ich mit geeigneten Methoden das Erkennen von anderen Sichtweisen oder Standpunkten, welche oft der Schlüssel sind, um neue Wege einschlagen zu können.

• Regelmässig überprüfen wir gemeinsam die Entwicklungsschritte und Zielsetzungen und können so notwendige Anpassungen vornehmen. Nach Abschluss der Beratung werden der ganze Beratungsprozess und die erzielten Ergebnisse evaluiert.

• Ich orientiere mich an den Qualitätskriterien des Berufsverbandes für Supervision, Organisationsberatung und Coaching BSO, dessen Mitglied ich bin. Für weitere Information siehe die lokale Datei: BSO Beratungskodex.pdf, oder die Webseite: https://www.bso.ch/beratung-und-qualitaet/qualitaet/.